Wünsche erfüllen !! DANKE !!

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Was würdet ihr tun, wenn . . .

















Hallo, meine Lieben,

Heute möchte ich ein paar Worte schreiben, die nichts mit Produkttests zu tun haben, und auch noch sehr persönlich sind !!

Diejenigen unter euch, die meinen Blog regelmäßig gelesen haben, haben sich bestimmt schon gewundert, dass in der letzten Zeit keine neuen Beiträge von mir geschrieben wurden.

Und ihr wisst auch, das mir das mir das Schicksal in der letzten Zeit übel mitgespielt hat.

Erst die Krebsdiagnose, und die anschließende OP.
Dann die ständigen gesundheitlichen Probleme für die Jahrelang kein Arzt eine Erklärung liefern konnte. Und nun kam für mich die absolute Knallernachricht !!

Aber der Reihe nach :

Ich habe im Dezember 2013 den Hausarzt gewechselt, da ich mir, nach 3 Jahren vergeblicher Suche nach der Ursache für meine Beschwerden, eine zweite Meinung einholen wollte. Und weil die Ansätze meines alten Hausarztes immer dubioser wurden.

Zum Beispiel hat er mich zum Hautarzt geschickt, der mich relativ rüde darüber aufklärte, das ich bei ihm wohl an der falschen Adresse wäre, und was ich überhaupt von ihm wolle.
Ich konnte nur mit den Schultern zucken und erwidern, dass mein Hausarzt mich zu ihm geschickt hat, und ich nur das tue, was mein Hausarzt sagt, da ich endlich wissen möchte woran ich nun wirklich leide.

Klar, ein paar Diagnose lagen vor. Bluthochdruck, leichte koronare Herzerkrankung, usw. aber nichts davon konnte meine ständige Atemnot, die Schmerzen im Brustkorb, und die ständige Abgeschlagenheit, und Müdigkeit erklären.
Inzwischen fällt es mir sogar schwer meinen Haushalt in Schuss zu halten.
Wenn ich bis 2010 meinen Haushalt in ca. 2 Stunden gründlich erledigt hatte, brauche ich heute teilweise bis zu 8 Stunden für die selbe Tätigkeit. Und das belastet mich sehr !
Mein geliebtes Fahrradfahren schaffe ich nur noch ganz kurz, und toben mit den Kids geht auch nur noch wenige Minuten.

Naja, so kam ich im Dezember 2013 recht frustriert aus der Hautarztpraxis und sah direkt gegenüber das Schild einer Allgemeinmediziner Gemeinschaftspraxis. Da ich eh vor hatte, mir einen neuen Hausarzt in der Nähe zu suchen, bin ich da spontan in die Praxis rein gegangen, habe mein Problem erklärt, und darum gebeten mit dem Arzt sprechen zu dürfen.

Die Arzthelferin am Empfang war super freundlich, fröhlich und so guter Laune, das es schon ansteckend war, und ich wieder Hoffnung schöpfte.
Das Gespräch mit der Ärztin verlief auch sehr positiv, so das ich mich spontan entschloss all meine Unterlagen von meinem alten Hausarzt in diese Praxis schicken zu lassen und von da an einen neuen Hausarzt zu haben.

Die beste Entscheidung, die ich in diesem Zusammenhang treffen konnte.
Nicht nur die Helferinnen sind sehr nett, freundlich, hilfsbereit, und kompetent, auch die beiden Ärzte sind einfach Klasse !!

Meine neue Hausärztin hat mich noch einmal zum Kardiologen, und Pneumologen geschickt, und so bin ich mal wieder in unserer Lungenklinik gewesen.
Nach den ganzen Untersuchungen hatte ich dann ein Gespräch mit dem Arzt, der mich im Jahr zuvor schon behandelt hatte ( allerdings endete damals unser Gespräch damit, das er alle Untersuchungsergebnisse auswerten, und die Diagnose an meinen Hausarzt weiterleiten wird !!! ).

Als ich ihm sagte, das ich den Hausarzt gewechselt habe, da mein Alter mir immer noch nicht erklären konnte, woran ich leide, sah er mich erstaunt an, und meinte : "Aber wir wissen doch woran sie leiden !!"

Schon im Jahr 2013 hat er die Diagnose meinem alten Hausarzt mitgeteilt :

Ein schweres, fortgeschrittenes Lungenemphysem, das weder heilbar, noch behandelbar ist !!

Ich konnte es kaum fassen !!
Mein alter Hausarzt hat sich die Unterlagen vom Krankenhaus wohl nicht einmal richtig angeschaut, denn er hatte mir mitgeteilt, das es keine eindeutige Diagnose geben würde !!
Und hat mich weiterhin von einem Arzt, zum anderen geschickt.

Damit sind all meine Hoffnungen, dass die Ärzte mir irgendwann doch einmal helfen können, zunichte gemacht !
Denn eine Besserung meines Zustandes wird es nicht mehr geben, und behandeln können sie diese Erkrankung auch nicht.
Es wird irgendwann soweit sein, das ich eine Sauerstoffflasche brauchen werde, um weiterhin Luft zu bekommen !!!

Ich bin zuerst einmal in ein tiefes Loch gefallen, denn ich wollte wieder arbeiten gehen, jetzt wo die Kleine auch in der Schule ist, wollte wieder Fahrradtouren machen, und so vieles mehr.
Und nun . . . ???

Über die letzten 4 Jahre hat sich mein Zustand ja immer weiter verschlechtert, und mein Alltag ist durch die Erkrankung stark eingeschränkt, und das soll nie wieder besser, sondern nur langsam immer schlechter werden ???

Ich könnte immer noch heulen !!

Aber andererseits möchte ich mich auch nicht unter kriegen lassen.
Ich habe so viele Hürden überwunden und so viele schwere Zeiten durchgemacht, und jetzt, wo ich endlich glücklich bin, macht mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung ???

Das will und kann ich nicht akzeptieren !!

Jetzt konnte ich nur noch meinen Schwerbehindertenausweis beantragen und  die Erwerbsunfähigkeitsrente.

Ich bin wirklich erst einmal wie gelähmt gewesen.
Alle Bemühungen umsonst, alle Hoffnungen wurden zerstört.

Es ist für mich sehr schlimm, nicht so agieren zu können, wie ich gerne würde, und ständig um Hilfe bitten zu müssen.
Bisher hatte ich immer alles alleine gemacht und geschafft, und nun kriege ich nicht mal mich selbst die Trreppen zu meiner Wohnung hoch ! Das ist so furchtbar. Einkäufe kann ich nur mit meinem Sohn und meinem Freund zusammen erledigen, da ich die Taschen nicht hoch tragen kann, bzw.ich bräuchte für jede Tasche mehrere Anläufe, bis ich die Treppen oben wäre.

Ein Umzug in eine Erdgeschoßwohnung, oder einer Wohnung die höchstens in der 1.Etage liegt, wird mir nicht erspart bleiben. Und den kann ich auch wieder nicht selbst machen !

Aber dennoch möchte ich meine Leidenschaft Produkte zu testen und darüber zu berichten nicht aufgeben, und nun wieder regelmäßig schreiben.
Denn dafür muss ich ja keine Höchstleistungen vollbringen, und dank viel Glück haben ich nun auch einen Laptop, mit dem ich auch vom Bett aus schreiben kann.

Diese verfluchte Krankheit schränkt mich massiv ein und viele meiner Leidenschaften, wie  z.B. das Fahrrad fahren und das Reiten, werde ich nicht mehr ausführen können, aber ich kann weiterhin Produkte testen und darüber berichten.
Und darüber bin ich sehr froh.

Ich werde nun aus meinem Loch raus klettern und euch noch die ganzen Berichte nachträglich liefern, die durch mein Tief liegen geblieben sind.
Also nehmt es mir nicht übel, das ich erst jetzt wieder aktiv schreibe !

Ich habe lange gebraucht, um mit all dem Fertig zu werden, was in dem letzten Jahr so passiert ist.
Aber ich werde nun auch in Kur fahren und dort hoffentlich lernen, meine Krankheit zu akzeptieren, Und ich hoffe, dass ich Tipps bekomme, wie ich meinen Alltag verändern kann, um auch mit dieser Heimtückischen Krankheit ein gutes und glückliches Leben führen zu können.

Wie ist es bei euch ?
Seid ihr selbst, oder ein Familienmitglied von euch unheilbar erkrankt ?
Meint ihr, euch kann so etwas nicht passieren ?
Habt ihr euch schon einmal Gedanken wegen einer Berufsunfähigkeitsversicherung gemacht  ? Oder habt ihr sogar eine ?

Ich habe solch eine Versicherung leider nicht gemacht und ärgere mich nun darüber, das ich immer gedacht habe, das jede meiner Krankheiten auch wieder geheilt, und ich wieder Gesund werden könnte !!!

Immer, wenn du meinst,
es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo ein Lichtlein her !!!

In diesem Sinne, wünsche ich euch allen viel Gesundheit, viel Liebe, viel Kraft, und viel Gefühl, um auch die kleinen Dinge zu sehen, die für unser Glück verantwortlich sind !!

Liebe Grüße eure Sunny









Donnerstag, 18. September 2014

Französisch genießen mit den Apéritif à la française von Brandnooz !

Hallo, meine Lieben,

ich durfte für Brandnooz bei dem Apèritif à la francaise Test teilnehmen.

Dafür habe ich ein tolles Paket gefüllt mit vielen Köstlichkeiten erhalten !

Gut verpackt kam das Paket hier an, und mir ist schon beim Öffnen das Wasser im Mund zusammen gelaufen !

Neben einer Flasche Blanchet, beinhaltete das Paket Geramontkäse in verschiedenen Variationen, Köstlichkeiten von Bonbel, und Chavroux, sowie einen köstlichen Kuchen von Pàtisseries Gourmandes.

Einfach gesagt : Genuss vom Feinsten !

Wir wußten gar nicht, wo wir anfangen sollten, da alles so lecker aussah.

Und es sah nicht nur so aus !
Es war auch sehr lecker.
Einzig der Snackkäse von Bonbel mit Tomate/Basilikum war nicht so wirklich mein Geschmack.
Der Bonbel mit Chili hingegen war ein wahrer Gaumenschmaus !!


Der Chavroux mit Feige ist super lecker.
Ungewohnt frisch und fruchtig, und eher süß, als alles andere.
Aber eine leckere Überraschung.



Zum Frühstück haben wir dann leckere Brötchen mit Chavroux mit Feige und Geramont genossen.

Und auch der Camenbert von Chavroux ist ein cremiger Traum, der auf der Zunge vergeht.
Ich bin bei Ziegenkäse immer sehr skeptisch, und den Chavroux hatte ich früher schon einige Male in der Hand, habe ihn aber nicht gekauft - Leider !!

Inzwischen habe ich den Ziegenfrischkäse und auch den Ziegencamenbert von Chavroux schon einige Male im Einkaufswagen gehabt, und bin jedes mal aufs Neue begeistert !!


Auf diesem Bild kann man gut sehen, wie cremig der Chavroux Camenbert ist !!!

Einfach lecker und super cremig !!
Ich werde ihn in Zukunft bestimmt noch oft kaufen.



Den Bonbel-Snack-Käse haben wir während eines Zoobesuches gegessen, genauso, wie den Kuchen. Da der Käse gut portionierbar ist, war er einfach Klasse für Unterwegs !

Und der Kuchen war so lecker, das meine Kinder gar nicht genug davon bekommen konnten !!

Den Blanchet habe ich Abends mit meinem Schatz genossen.

Insgesamt alles wirklich leckere und tolle Produkte. Einzig der der Tomate-Basilikum Bonbel-Snack-Käse war nicht wirklich mein Geschmack, aber dafür mag mein Mann ihn sehr gern.

Geschmäcker sind halt Verschieden!

Durch diesen Test habe ich aber meine Vorliebe für Chavroux Ziegenkäse entdeckt, und kann euch empfehlen ihn einfach einmal zu probieren !

Liebe Grüße eure Sunny



Verzeichnis für Blogs

Montag, 28. Juli 2014

Tolle Produkte von Madavanilla !

Hallo, meine Lieben,

ich habe euch ja bereits schon einmal von Madavanilla berichtet, als ich den Produkttest durchführen durfte. Nun habe ich selbst einige Produkte gekauft, und auch von denen bin ich so begeistert, das ich euch die Produkte unbedingt zeigen möchte !!


Das Paket kam gut verpackt schon kurz nach meiner Bestellung hier an !


Ich habe mir Bourbon Vanille-Paste , Bourbon Vanillesirup , Ingwersirup, und noch ganze Muskatnüsse gegönnt!!!

Am meisten bin ich von der Vanille-Paste und von dem Vanillesirup begeistert. Egal ob beim Backen, beim Kochen, oder zum Marmelade bereiten, und auch für Smoothies, diese beiden Produkte sind einfach Toll.
Eine Top Qualität und ein wahnsinnig guter Geschmack belohnen mich immer wieder !!

Auch der Ingwersirup hat mich überzeugt.
Gerade bei diesem Wetter ist er einfach Klasse. Gemixt mit etwas Vanillesirup, Wasser und zwei/drei Zweigen Minze ist es ein tolles Erfrischungsgetränk, bei der momentanen Hitze !!



Die Paste hat einen sehr intensiven Duft und läßt sich mit einem Teelöffel gut dosieren !!

Kuchen, Joghurt, Gebäck, Getränke, und vieles mehr bekommen damit den richtigen Pfiff !




















Die Muskatnüsse haben eine ausgezeichnete Qualität, und einen sehr intensiven Geschmack !!






Ich bin von den Produkten von Madavanilla jetzt noch mehr, als zuvor überzeugt und kann euch nur empfehlen Vanille, Gewürze, und tolle Sirupsorten dort zu kaufen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach Klasse, die Bestellungen kommen in kurzer Zeit und sehr gut verpackt an, und die Qualität der einzelnen Produkte spricht einfach für sich !!!

Schaut selbst dort vorbei, und überzeugt euch selbst !!
Ich bin begeistert !!!

Liebe Grüße eure Sunny


Verzeichnis für Blogs

PRODUKTTEST - 100 Tester gesucht!

Hallo, meine Lieben,

und noch ein Tipp für euch !

PRODUKTTEST - 100 Tester gesucht!

Friendstipps und Speick Naturkosmetik geben 100 Testern die Chance, die Wellness Soap Sanddorn & Orange von Speick Naturkosmetik zu testen!
Jetzt bewerben und mit etwas Glück Tester werden: 
Hier findest du den Link zum Einbauen:
Teilnahmeschluss: 03.08.2014



Liebe Grüße eure Sunny 




Verzeichnis für Blogs