Donnerstag, 14. Februar 2013

Gilette Venus & Olaz im Test !!

Hallo, meine Lieben,

ich habe Glück gehabt, und wurde von den Testladies ausgewählt, den neuen Gilette Venus & Olaz testen zu dürfen.
Freudig habe ich auf das Päckchen gewartet.
Als es hier ankam, war ich natürlich neugierig und wollte genau wissen, wie sich der Gilette Venus & Olaz Rasierer von anderen unterscheidet, und habe ihn mir erst einmal genau angeschaut.


Die Verpackung kennt man schon von Gilette, ist aber in dieser Farbkombination wirklich hübsch, und ansprechend.




Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand.


Der Griff hat ein rutschfestes Gummiprofil und bietet hohen Komfort bei der Rasur, selbst unter der Dusche !!


Die Klingen sind einzeln verpackt und haben  fünf eng aneinander liegende Klingen, die eine gründliche Rasur möglich machen.

Die frontale Befestigung, sowie die neu designte Halterung der Rasiergelkissen sorgen für eine bessere Beweglichkeit, auch an schwierigen Stellen.










Die Rasiergelkissen sind mit Olaz-Inhaltsstoffen (z. B. Glycerin
Olaz–Inhaltsstoffen Petrolatum) angereichert und helfen, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten – so ist die Haut nach der Rasur nicht so trocken.
Die Rasiergelkissen müssen lediglich angefeuchtet werden und schon ist der Rasierer einsatzbereit.
Mann kann auf Rasiergel durchaus verzichten, denn der ist, durch die Gelkissen nicht mehr nötig !!!



Außerdem geben die Gelkissen bei einem Rasur-Zug bis zu 25 Prozent mehr Pflege- und Gleitstoffe ab. Damit die Kissen dennoch lange halten, sind sie um 30 Prozent größer, als bei bisherigen Rasierern !!!



Die beiliegende Wandbefestigung ist auch Klasse, so hat man den Rasierer immer gleich zur Hand.
Ich habe mir angewöhnt, die Klingenhülle zum Schutz vor Spritzwasser über die Klinge zu legen, damit der Rasierer nicht feucht wird, wenn er nicht gebraucht wird.

Ich habe ihn nun ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden mit der Rasur.
Meine Haut ist weich, glatt und nicht strapaziert.

Der große Vorteil ist, in meinen Augen, das man mit diesem Rasierer völlig auf Rasiergel, oder Schaum verzichten kann, und dennoch eine wirklich tolle Rasur erzielt.

Mich hat der Gilette Venus & Olaz überzeugt !!
Wenn ihr ihn selbst gerne testen würdet, habt ihr auf der Facebookseite von Gilette noch die Möglichkeit, euch als einer von 300 Testern zu bewerben.

Vielleicht habt ihr ja Glück und dürft auch einen dieser tollen Gilette Venus & Olaz Rasierer testen und könnt euch selbst ein Urteil bilden. Falls ihr kein Glück haben solltet, kann ich euch wirklich nur empfehlen, euch einen zu kaufen, den der Gilette Venus & Olaz ist sein Geld wert !!!
Auf jeden Fall !!!

Liebe Grüße eure Sunny

Kommentare:

  1. Huhu,
    die Wandbefestigung finde ich mal richtig klasse, damit das Teil nicht immer im Weg herum liegt, ob es wohl auch so etwas für die bessere Hälfte gibt?
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich finde die auch Klasse ! Vor allem weil sie wirklich hält, und nicht dauernd runter fällt, wie viele Andere ! Ich habe sie nur einmal aufhängen müssen, und seitdem hängt sie auch !
    Für meinen Mann habe ich auch letztens eine Halterung dabei gehabt, muß mal schauen, welcher Rasierer das war. Die guten Halterungen sollten immer dabei sein !! Aber vielleicht reagiert Gilette ja auch auf den kleinen Hinweis, das es auch bei den Herren von Vorteil wäre, wenn sie eine Halterung dabei geben !
    Liebe Grüße Sunny

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr mir alles schreiben,was euch auf dem Herzen liegt !!!