Mittwoch, 14. November 2012

Happy Cat im Test !

Hallo, meine Lieben,

diesmal hatte unser Kater Glück, denn dieser Test kam ihm zugute.
Wir haben einige Proben von Happy Cat erhalten.






Unser Kater ist total begeistert von den Sorten Voralpen-Rind  und Ente .


Weide-Lamm  und Seefisch  war nicht so sehr sein Geschmack, aber wir mögen ja auch nicht alles!
Ich denke Bilder sagen mehr als Worte :


Er mag Happy Cat  sehr gerne, und er ist schon sehr verwöhnt.

Unser Fazit :

Happy Cat ist ein sehr gutes Futter, das ich meinem Kater gerne gebe, und das er auch gerne frißt.
Die Inhaltsstoffe sind auch Klasse !!!


Die Zusammensetzung von Happy Cat ist einfach nur gut und optimal auf die Bedürfnisse einer Katze abgestimmt.






Selbst Katzen mit Nierenproblemen werden bei Happy Cat  berücksichtigt, und erhalten mit der Sorte Happy Cat Diet Niere/Kidney alles was eine Katze mit einem solchen Leiden benötigt.


Der einzige Nachteil ist evt. der Preis.
Denn mit 2,79 Euro für 300gr, ist es schon eines der teureren Futtersorten.
Bei einer Nieren-Diät ist der Preis allerdings noch im unteren Bereich und günstiger, als andere Nieren-Diät-Futtermittel !!!
Aber wenn ich für eine gesunde Katze bei 1,8 Kg 12,99 Euro bezahlen muß, komme ich schon ins grübeln.
Denn andere Futtersorten, liegen ja bei 2-5 Euro, pro Kilo, und Happy Cat hat ja nun einen stolzen Kilopreis von 6,50 Euro.
Um es täglich zu füttern ist es mir leider etwas zu teuer. Aber wenn ich Glück habe und es im Angebot finde, oder als Leckerei zwischendurch, wird mein Kater es immer wieder mal bekommen, denn er mag es nun einmal sehr gerne !!!

Es gibt ja auch bei den verschiedenen Zoofachmärkten durchaus auch tolle Paketpreise, wo man dann einen Kilopreis von 4,18 Euro, oder sogar 3,90 Euro bezahlt. Aber dafür muß man dann auch die entsprechenden Mengen kaufen und hat einen einmaligen Kaufpreis von 41,79 Euro, bzw. 77,90 Euro, und dann 10, bzw. 20 Kilo Futter, die man erst einmal unterbringen muß.

Momentan gibt es bei Freßnapf sogar ein Happy Cat Fit+Well Sparpaket 2x10 Kg + gratis Spielzeug, zum Sparpreis von 74,90 Euro, aber das leider nur in der Sorte Weide-Lamm.
Was für uns dann wieder nicht das Richtige ist.
Aber vielleicht kann ja einer von meinen Lesern dieses Angebot nutzen! Wenn das mit Voralpen-Rind wäre, würde ich es nehmen. (Zum Glück habe ich eine große Abstellkammer, in der ich durchaus 20 Kilo Katzenfutter lagern könnte!)

Happy Cat ein gutes Futter, das für jede Katze, in allen Lebenslagen, die richtige Zusammensetzung hat.
Aber für uns leider ein wenig zu teuer um es täglich zu füttern.

Liebe Grüße eure Sunny

Kommentare:

  1. Hallo Sunny,

    vielen Dank für diesen ehrlichen Testbericht. Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Sorten so gut ankamen.

    Wir achten sehr stark auf eine sinnvolle Zusammensetzung und hohe Qualität unserer Zutaten in all unseren Produkten - egal ob für gesunde Tiere, oder für Tiere mit gesundheitlichen Problemen.

    Für Fragen steht unser Servicecenter mit tierärztlicher Fachkenntnis gerne zur Verfügung.

    Viele liebe Grüße vom Happy Cat Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich freue mich, das ihr meinen Bericht so akzeptieren könnt und ihn gut findet !
      Ich habe meinen Leser Ehrlichkeit versprochen, und ich sage hier immer meine ehrliche Meinung !!!
      Happy Cat ist ein tolles Futter, aber für den kleinen Geldbeutel halt ein wenig zu teuer. Vielleicht könntet ihr ja mal eine etwas günstigere Variante herstellen !!
      Liebe Grüße Sunny

      Löschen

Hier könnt ihr mir alles schreiben,was euch auf dem Herzen liegt !!!